Samstag, 19.06.2021 20:09 Uhr

1. Mai in Oranienburg

Verantwortlicher Autor: Peter Schönefeld Oranienburg, 02.05.2021, 20:49 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Schönefeld Bericht 4729x gelesen

Oranienburg [ENA] Warum sind die Menschen vor das Amtsgericht Oranienburg gezogen? Die Antwort liegt in Weimar, bzw. ist in der Tatsache begründet, dass ein streitbarer Jurist, dessen Entscheidung sachlich nicht beizukommen ist, strafrechtlich diszipliniert und wieder "auf Linie" gebracht werden soll. Ein Skandal sondergleichen und nicht zu vereinbaren, mit der Unabhängigkeit der Gerichte, welches in Art. 97 GG verbrieft.

Zu beobachten ist auch, dass sich immer mehr Bürgerbewegungen gründen, die sich bundesweit vernetzen, Informationen austauschen und sich diese Erosion des Grundgesetzes nicht weiter bieten lassen wollen. Immer offener bekunden sie ihren Unmut, in Oberhavel z.B. durch regelmässige Schilderaktionen an Hauptverkehrsstraßen und großen Kreuzungen. Hände weg von unseren Kindern, Ende des Lockdowns und das Hinterfragen der Sinnhaftigkeit von Impfungen steht dort z.B. geschrieben. Auch neue Parteien gründen sich, wie z.B. dieBasis.

Wie in der heutigen Zeit so üblich, werden die Menschen gerne in die rechte Ecke gestellt, als Nazis bezeichnet oder auf eine andere Weise diffamiert. Die Spaltung der Gesellschaft, jeder gegen jeden, ist sehr weit fortgeschritten und es wird sehr schwer werden, die Risse zu kitten. Was mag als nächstes kommen? Die soziale Kälte zu besiegen, das wird schwerer wie der Kampf gegen Covid.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.